Kindermusical “Israel in Ägypten”

Sonntag, 24. April 2016, 16:00 Uhr

Am Sonntag, den 24. April 2016, erklingt um 16:00 Uhr in der Frankenberger St.-Aegidien-Kirche das Kindermusical “Israel in Ägypten” von Thomas Riegler.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

Das Stück erzählt die biblische Geschichte, nach der das Volk Israel als Sklaven in Ägypten gefangen war, Zwangsarbeit erleiden musste, und schließlich durch Gottes Führung und unter Moses Leitung in die Freiheit finden durfte. Am Anfang des Stücks steht der Ruf “Wir sagen nein” und zum Schluss ertönt der Lobgesang “Lobe den Herrn”. Dazwischen ereignen sich die zehn Plagen, die von Riegler musikalisch pointiert und mit humorvollen bis ironischen Texten eindrucksvoll in Szene gesetzt werden.

Mehr als 70 Kinder, die in den Osterferien zu Kurrendetagen im erzgebirgischen Drebach zusammen kommen, werden dieses Stück singen und spielen, unterstützt von einer Band. Die Leitung der Tage und des Musicals liegt in den Händen von Jonathan Leistner und den Kantoren Carsten Hauptmann und Ronny Seidel.